Unsere

Historie

Wir blicken voller Stolz auf eine über 100-jährige
Kanzleigeschichte zurück.

Die Kanzlei wurde um 1900 von Justizrat Rechtsanwalt Dr. Georg Mühsam-Werther in Berlin-Mitte gegründet. Sie war schon damals fast ausschließlich für Versicherer tätig. 

Ende der 20er Jahre trat Rechtsanwalt Dr. Gerhard Schmidt in die Kanzlei in Berlin-Mitte, Unter den Linden, ein, der sie, nachdem die Kanzleiräume dort kriegsbedingt nicht mehr nutzbar waren, in der in Berlin-Tiergarten gelegenen Rauchstraße weiterführte. 

1967 schlossen sich Rechtsanwalt Dr. Gerhard Schmidt und Rechtsanwalt Klaus Stiemerling zu einer Anwaltssozietät zusammen. 

1972 Umzug in die Kanzlei in Berlin-Charlottenburg, Neue Kantstraße.

1989 Eintritt von Rechtsanwalt Michael Ostrowski und 1996 Eintritt von Rechtsanwalt Konrad Stiemerling in die Kanzlei.

2003 Umzug in die Kanzlei in Berlin-Charlottenburg, Bleibtreustraße.

2014 Eintritt von Rechtsanwalt Christian Heuser, 2015 Eintritt von Rechtsanwalt Sven Krämer und 2019 Eintritt von Rechtsanwalt Stephan Vitzdamm in die Kanzlei.

2019 Ruhestand von Rechtsanwalt a.D. und Notar a.D. Klaus Stiemerling.